Diese Corona-Regeln gelten nach Lockdown in Lokalen

Feb 25, 21
Diese Corona-Regeln gelten nach Lockdown in Lokalen

Es ist fix, die Gastronomie darf ihre Türen bald wieder öffnen! In den Restaurants und Co. gelten allerdings scharfe Corona-Maßnahmen.

Die Würfel um eine Öffnung der Gastronomie sind scheinbar gefallen. Wie der ÖVP-Blog "Zur Sache" am Mittwoch berichtet, ist die Wiedereröffnung von Restaurants und Co. nämlich bereits jetzt beschlossene Sache. Bei der Story beruft sich das neue Parteimedium dabei auf einen Regierungs-Insider. Angepeilter Zeitpunkt dürfte Mitte März sein.

Der genaue Zeitpunkt der Öffnung steht zwar noch nicht fest, doch ein "Zutrittstest", wie bei körpernahen Dienstleistungen, ist fix. Bedeutet: Wer künftig ins Kaffeehaus gehen möchte oder seinem Lieblingsrestaurant einen Besuch abstatten will, braucht einen negativen Corona-Test. Wer einen solchen Test nicht vorweisen kann, darf das Lokal nicht betreten.

Fakt ist zudem auch, dass es neben "Eintritts- oder Zutrittstests" noch weitere scharfe Corona-Regeln in der Gastronomie geben wird. So gilt das Tragen einer FFP2-Maske in den Restaurants als Pflicht (außer am Tisch). Auch der Mindestabstand zu anderen Tischen bzw. Gästen muss eingehalten werden. Wie groß dieser genau ausfällt, ist aber noch nicht bekannt.

 

Quelle: (www.heute.at)